Häufig gestelle Fragen / FAQ Datenerstellung

Was bedeutet druckfertige Datei?

Hierbei spricht man von einer Datei welche direkt in ein RIP (Hard- und/oder Software mit der die Kommunikation zum Drucker stattfindet) eingelesen und fehlerfrei verarbeitet werden kann. So eine Datei muß also nach gewissen Datenstandards erstellt sein.

 

Welche Datenformate kann ich zum Druck anliefern?

Am besten ist es wenn Sie uns eine druckfertige PDF oder eine Bilddatei (.jpg/.tiff) zusenden. Offene Datenformate können nach Absprache ebenfalls verwendet werden. Hierfür können Sie uns Daten bis Adobe CS5 oder Corel Draw X3 zusenden. Bitte beachten Sie bei offenen Dateien, dass Sie die Schriften in Pfade/Kurven wandeln oder die Schriftdatei mitsenden. Sofern verknüpfte Bilddaten in der offenen Datei sind, diese bitte ebenfalls mitsenden.

 

Welche Eigenschaften muss eine gelieferte PDF-Datei erfüllen?

Diese muss nach PDF X-1a:2001 erstellt sein. Weitere Infos siehe "FAQ PDF erstellen".

 

In welcher Auflösung sollten Bilddaten angelegt sein?

Beim klassischen Offsetdruck werden in der Regel 300 dpi verwendet. Beim Großformat Digitaldruck werden die Bildauflösung in Relation zur Druckgröße (bzw. vom üblichen Betrachtungsabstand) angelegt.

Wir empfehlen folgende Auflösungen (sofern möglich immer zwischen 100 und 150 dpi anlegen):

0,25-2,5 m² = 100-150 dpi
2,5-5 m² = 50-100 dpi
ab 5 m² = 30-70 dpi

Bitte die Daten nicht in der Bildbearbeitungssoftware hochrechnen, da dies in der Regel keine Qualitätsverbesserung bringt.

 

 

Brauche ich einen Anschnitt oder Druckmarkierungen?

Nein. Bitte legen Sie die Daten nicht mit Anschnitt oder Druckmarkierungen wie Schneidemarken, Falzmarken, Passermarken oder Farbkontrollstreifen an. Beschnitt/Anschnitt wird nur beim Stapelschnitt im Offsetdruck benötigt.

 

Schriften in Pfade/Kurven wandeln?

Wir empfehlen Ihnen die Schriften immer in Kurven/Pfade zu wandeln, da so Produktionsprobleme/Lieferzeitverschiebungen ausgeschlossen werden können.

 

In welchem Farbmodus/Farbraum sollten die Daten angelegt werden?

Druckdaten bitte immer im Farbmodus CMYK (8-bit) anlegen. Schmuckfarben (Pantone, HKS) können im Digitaldruck nicht produziert werden. Daher bitte diese Volltonfarben in Rasterfarben wandeln. Weitere genauere Informationen zum Thema Farbmodus/Farbraum finden Sie unter "FAQ Farbmanagement"

 

In welchen Abmessungen lege ich die Datei an?

Bei fast allen Produkten finden Sie in der Registerkarte Downloads genaue Informationen zu den genauen Abmessungen und Besonderheiten der einzelnen Produkte. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich einfach an uns.